Catalyst

von Venatic Believe Digital 16.05.2014 Copyright Alternative, Metal

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

Gesamtlänge 43:49
1. Medium_album_cover
04:39
Boiling Sewers

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

04:39 1,00 €
2. Medium_album_cover
03:44
Nyctophobia

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

03:44 1,00 €
3. Medium_album_cover
03:46
Dead End

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

03:46 1,00 €
4. Medium_album_cover
03:47
Alteration

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

03:47 1,00 €
5. Medium_album_cover
04:21
All You Zombies

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

04:21 1,00 €
6. Medium_album_cover
05:04
Hollywood

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

05:04 1,00 €
7. Medium_album_cover
05:33
Far

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

05:33 1,00 €
8. Medium_album_cover
03:27
Catalyst

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

03:27 1,00 €
9. Medium_album_cover
04:50
Dust (Es)caped

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

04:50 1,00 €
10. Medium_album_cover
04:38
M.I.A.

Das Album Catalyst der Hamburger Alternative Metal Combo Venatic konserviert eine hungrige Band auf dem Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens. Unbändige Spielfreude, technische Versiertheit, die Lust an großen Melodien aber auch eine gehörige Position Aggressivität sprudeln nur so aus zehn abwechslungsreichen Songs heraus, in denen das kräftige Organ des Sängers immer den Fixpunkt bildet, der auch komplexeste Songstrukturen und fetteste Gitarrenwände zusammenhält. Der dicke aber trotzdem immer klare Sound, den Produzent Eike Freese (u.a. Deep Purple, Gamma Ray) den fünf Endzwanzigern auf den Leib geschneidert hat, tut sein Übriges dazu, dass Venatic mit Catalyst auch internationale Vergleiche nicht scheuen muss.

04:38 1,00 €